Voraussetzungen für deine Zertifizierung

1. Besuch des Österreichischen Doulatrainings bei Angelika Rodler
mit einer Anwesenheitszeit von mind. 75%

Neben der Anwesenheit ist für den Abschluss der Ausbildung eine Projektarbeit (ab 2014) erforderlich.

Kopie der Abschlussurkunde des Doulatrainings bitte mitsenden!

2. Begleitung von 3 Geburten
-max. eine davon per Kaiserschnitt
-Anwesenheit während aller Geburtsphasen (Eröffnung bis Nachgeburt)
-Supervision bei Bedarf nachdrücklich empfohlen!

3. Dokumentation dieser Geburten

Formloser Geburtsbericht der 3 Geburten (Schwerpunkt Reflexion deiner Rolle als Doula)
Für jede der drei Geburten: Evaluierungsbogen Mutter , von der begleiteten Frau auszufüllen!

4. Lesen von 5 Pflichtbüchern und 5 selbstgewählten Büchern aus der Bücherliste
Kurze, formlose, schriftliche Zusammenfassung deiner wichtigsten Erkenntnisse aus den Pflicht- und Wahlbüchern (keine reinen Inhaltsangaben!)

5. Mitgliedschaft beim Verein DIA – Doulas in Austria
mit einem Jahresbeitrag von 40 Euro

easybank
IBAN AT841420020010931879
BIC EASYATW1

Der Mitgliedsantrag muss vor der Zertifizierung bei Margit Anderle eingelangt sein und der Mitgliedsbeitrag bezahlt!

Die Zertifizierung erfolgt erst nach Erfüllung der obengenannten Punkte (innerhalb von 3 Jahren) nach Abschluss der Ausbildung.
Für die Aufrechterhaltung der Anerkennung ist der Besuch eines Fortbildungstages pro Jahr notwendig (anerkannte Fortbildungen bei DIA erfragen, bzw. gewünschte Fortbildung durch DIA anerkennen lassen), die Teilnahme an einem Netzwerktreffen pro Jahr und die Einbezahlung des Mitgliedsbeitrages.

Bitte überprüfe, ob Deine Dokumente vollzählig sind:

*Formloser Geburtsbericht der 3 Geburten (Schwerpunkt Reflexion deiner Rolle als Doula)
*Für jede der drei Geburten: Evaluierungsbogen Mutter
*Buchbesprechung
*Kopie der Abschlussurkunde Doulatraining

und schicke alles gemeinsam an:

Barbara Lusher
Sedlitzkygasse 5a/2/9
1110 Wien

Für Rückfragen:
barbara_lusher@yahoo.com
0699 14078851

Die Zertifizierungsfeier findet jährlich im Rahmen der Generalversammlung statt – heuer am 11. 11. 2017
Der letzte Abgabetermin für die Zertifizierungsansuchen 2017: